Newsletter Bestellen

Er hat das Ende des Kapitalismus besungen, sein iPhone an der Biegung des Flusses begraben und reihenweise Hits wie „Sonnendeck“ aus dem Ärmel geschüttelt. PETERLICHT steht mit seiner entspannten elektroakustischen Sommerflirrerei zwischen LoFi, Easy Listening, Wave und Hamburger Schule an der Spitze der Indiepop-Connaisseure und das coole an ihm ist, dass man ihn nicht im Elfenbeinturm wohnend wähnt, sondern da wo wir alle sind, z.B. auf einem hervorragenden Indiepop Open Air im Thon-Dittmer-Palais! Support: SOMNAMBUHL.

Tickets