Wir werden siegen!, das erste Buch von PeterLicht, ist ein Journal der Gegenwart. Ein Magazin mit Zeichnungen, Geschichten, Gedichten, Tagebuchfetzen, Träumen, Slogans und Liedern. Als Chronist unserer Zeit sammelt PeterLicht Momente, die in ihrer Privatheit immer auch den Zustand der Gesellschaft anbohren. Tragisches ist komisch. Und Poesie nicht von unbegrenzter Haltbarkeit – sondern von Säure durchsetzt.

Zwischen Erkenntnissen über das neue Gesicht des Kapitalismus, und dem Versuch die Gegenwart einzufangen, steht der Chronist in Unterhosen da. Und stellt trocken fest: „Am nächsten Sonntag ist Europawahl. Ich werde England wählen“.Der Buchtitel „Wir werden siegen“ ist aber weniger politische Parole oder gar ironisches Zitat. Eher ein Mantra; eine Beglaubigung der eigenen Stärken.

PeterLicht gehört zu den vielfältigsten Künstlern der deutschsprachigen Popmusik. Der Song Sonnendeck avancierte 2001 zum Underground-Sommerhit. Zeitgleich zum vorliegenden Buch, dass alle neuen Songetexte enthält, erschien sein drittes Album Lieder vom Ende des Kapitalismus.

Kaufen…